• Anmeldung zum Newsletter-Abonnement

    Wir freuen uns über ihre Anmeldung zu unserem Newsletter. Sie erhalten Informationen zu aktuellen Projekten, Veranstaltung und Workshops. Sie bekommen jetzt Sie eine Bestätigungs-Email von uns. Bitte klicken Sie auf den darin enthaltenen Link. Erst dann ist die Anmeldung zum Trommelkunst Newsletter erfolgreich abgeschlossen.

    mehr erfahren
  • 1

trommelkunst logo 1000



INSTRUMENTE


Hier findet ihr Infos über das Trommeln, verschiedene Trommel-Arten, die Handpan, Gründe warum Kinder ein Instrument lernen sollten, Tipps zum Trommelkauf und weitere spannende Infos über verschiedene Instrumente, die besondere Wirkung und den Wert von Musik.

Suchen

Handpan faszinierender Klang

Handpanspieler auf dem Dach

Die Handpan ist das wohl jüngste Musikinstrument der Welt. Erst um 2000 herum erfunden in der Schweiz, verbreitet sich die Liebe zu diesem fein klingenden Instrument schnell um den ganzen Erdball. Inzwischen hat die Faszination dieser Klänge Menschen auf der ganzen Welt in ihren Bann gezogen.

Es ist ein Instrument, dass sehr intuitiv gespielt werden kann und sicherlich eine perfekte Freizeitbeschäftigung, die sich in jedem Alter als neues Hobby starten lässt. Auch ohne Vorkenntnisse ist ein Einstieg schnell möglich. Dieser faszinierende und sehr meditative Klang, wirkt Wunder mit Sounds und Schwingungen, die meditativ wirken können und zu Entspannung und Stressabbau beitragen. Und natürlich macht es enormen Spaß!

Außergewöhnlich viele Perkussionisten/Innen, Trommler und Schlagzeuger spielen die Handpan. Das liegt vielleicht auch daran, dass es im Grunde ein Schlaginstrument ist, aber gleichzeitig ein Melodieinstrument.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wie funktioniert die Handpan?

Gespielt wird die Handpan mit den Händen. Mit Fingern und Daumen, aber beispielsweise auch mit Schlägen mit den Daumenballen lassen sich die Tonfelder anspielen. Je nach Ort des Anschlags auf dem Tonfeld können bestimmte Teiltöne hervorgehoben werden.

Die Handpan besteht aus zwei Stahlschalen, die an ihren Rändern miteinander verbunden sind. Die Tonfelder befinden sich auf der Oberseite des Instruments. In der Mitte ist ein zentrales Tonfeld. Die Oberseite einer Handpan zeigt meistens acht bis neun kreisförmige Klangfelder.

Die Tonfelder sind harmonisch aufeinander abgestimmte Tonskalen und gruppieren sich kreisförmig um die Mitte, dem sogenannten „Ding“. Die Klänge schwingen sehr stark. Je nach Behandlung unterscheiden sie sich in der Leichtigkeit der Anschlagtechnik und wie stark der Klang nachschwingt.

Auf der Unterseite befindet sich eine Öffnung des Klangkörpers. Es ist praktisch wie eine umgekehrte Steeldrum, die allerdings mit den Fingern gespielt wird, und nicht mit Schlegeln gespielt werden darf.

Handpan Unterricht

Handpan- Workshops, Trommel Workshops und Möglichkeiten regelmäßig Unterricht zu nehmen, findest du in der Musikschule Trommelkunst. Dafür eignet sich Einzelunterricht ebenso wie der Unterricht in einer kleinen Gruppe.

Mit einem Einstieg bei einem Handpan Workshop, regelmäßigem Unterricht in einer kleinen Gruppe oder Einzelunterricht, lernst du wie man die Handpan spielt und einige Figuren, mit denen wir im Unterricht deine Fähigkeiten stärken. So bekommst du die Basis wie auch du selbst dein Spiel weiterentwickeln kannst.

Außerdem bekommst du Infos wie man die Handpan behandelt, über Nachstimmen und welche Unterschiede es gibt. Du kannst die Handpans so kennenlernen, ausprobieren und dich damit vertraut machen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eine Handpan kaufen und Probespielen

Bei Trommelkunst findest du einen Handpan und Trommel Shop mit verschiedenen Instrumenten – bei uns vor Ort oder auch Online. Hier findest du die Panamor Handpans – im Online Shop. Jetzt eine Handpan bestellen.

Wir führen außerdem die UGUR Handpans, die du bei uns vor Ort direkt ausprobieren kannst. Aber natürlich kannst du sie auch telefonisch und per Mail bestellen. Wir bieten auch einen Zeitraum zum Kennenlernen an mit einer Miete. Da sie etwas pflegeleichter sind und speziell in der Anschlagtechnik, empfehlen wir dir dieses besondere Instrument auszuprobieren.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Du hast die Möglichkeit vor Ort einen Termin zu vereinbaren, für ein Probespielen und dich direkt vor Ort beraten zu lassen zu Handpans (und Trommeln). Du kannst aber auch online bestellen und dich telefonisch beraten lassen.

Du bekommst bei uns wichtige Tipps und Hinweise zum Thema Handpan kaufen und Infos, die Du bei Deiner Entscheidung berücksichtigen solltest.

Wir kooperieren mit Sound Sculpture, Felix Richter aus Mainz. Einige Instrumente kann man direkt bei uns ausprobieren oder auch direkt bestellen.

Wer direkt bei uns oder Sound Sculpture eine Handpan kaufen möchte, kann von Trommelkunst einen Gutschein mit einem Rabatt auf den Gesamtpreis bekommen. Bitte sprecht uns dafür direkt an!

Behandlung der Handpans

Sie unterscheiden sich auch von der Oberfläche. Die meisten Handpans sind aus nitriertem Stahl hergestellt. Einige auch aus Edelstahl. Die nitrierten Handpans sollte man regelmäßig abwischen und einölen, damit kein Rost entsteht. Feuchtigkeit sollte vermieden werden. Nach jedem Spiel ist es ratsam sie abzuwischen. Im Shop können einige Handpans angesehen werden.

Die Edelstahl Handpans haben einen Vorteil und müssen nicht so oft eingeölt werden. Sie sind also nicht so empfindlich gegenüber Feuchtigkeit. Diese kannst du bei uns vor Ort ausprobieren.

 

Wie finde ich die richtige Handpan-Stimmung?

Die Töne, die auf einer Handpan zur Verfügung stehen, nennt man Stimmung oder Skala. Sie entstammen einer Tonleiter (Englisch: scale). Jede Handpan-Stimmung erzeugt beim Spielen eigene Klangwelten und Gefühle. Es ist also wichtig, eine Handpan-Stimmung zu finden, die zu dir passt.

Allerdings gibt es ein paar wichtige Dinge, die du wissen solltest. Es handelt sich nicht genau um eine Oktave. Die Skalen sind unterschiedlich, aber in sich harmonisch. Es gibt viele Skalen, die nicht passen zu vielen Instrumenten. Es hängt also davon ab was du vor hast. Willst du mit anderen zusammen Musik machen? Wenn ja, dann eignen sich nicht alle Skalen dafür.

Außerdem gibt es zwei Frequenzbereiche der Handpans: 440 Hz und 432 Hz. Die meisten Handpans befinden sich im 440 Hz Bereich. Das liegt besonders daran, dass du mit den 432 Hz nicht mit anderen Instrumenten zusammenspielen kannst. Außer – diese haben dieselbe Frequenz. Wir beraten dich gern dazu.


Wo kommt die Handpan her?

Die Schweizer Firma PANArt entwickelte im Jahr 2000 die Idee, die Steel Drum so umzugestalten, dass sie, auf dem Schoß liegend, mit den Händen gespielt werden kann. Die Hang®, wurde im Jahr 2000 von Felix Rohner und Sabina Schärer in Bern erfunden. So entstand mit dem Hang® Drum, die erste Generation der Handpans. 2013 stellte die Firma die Produktion der Hangs® ein.

Aufgrund des großen Interesses und der enormen Begeisterung von Menschen auf der ganzen Welt, machten sich einige Hersteller daran ein Pendant herzustellen, um diesem Bedürfnis nachzukommen. Der Begriff Handpan setzte sich allgemein durch. Inzwischen gibt es etliche Hersteller, die Handpans produzieren.

Warum sind Handpans so teuer?

Eine Handpan von guter Qualität ist weder in Massenproduktion noch schnell herzustellen. Meistens werden sie auf Bestellung gefertigt und von hochqualifizierten Entwicklern nach Ihren eigenen Vorgaben hergestellt. Die genaue Stimmung der Tonfelder braucht viel Zeit, Genauigkeit und Liebe zum Detail. Mit sehr wenigen qualifizierten Herstellern auf der Welt ist die Nachfrage hoch und das Angebot niedrig. Deshalb kosten Handpans so viel.

Wenn du Interesse hast an einer Handpan oder einen Termin zum Probespielen, Workshops oder regelmäßigen Unterricht hast, dann sende uns gern direkt dein Anliegen per E-Mail oder rufe gleich direkt an.


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Das sagen unsere Kunden

     

    Beratung, Kontakt, Anmeldung
    Rufen Sie uns an 040 - 181 779 24 oder schreiben Sie uns buero@trommelkunst.de
    Powered by BreezingForms

    Trommel- und Musikschule
    trommelkunst logo solo
    nahe Hamburg, Buxtehude,
    Neugraben, Stade

    MUSIKSCHULE • KURSE • WORKSHOPS
    für Anfänger, Fortgeschrittene, Schüler, Schulklassen in Djembe, Congas, Cajon

    DRUM EVENTS/WORKSHOPS für Firmen, Unternehmen und Selbstständige

    Roberto Doku und Katja Doku GbR
    Matthias-Claudius-Str. 12-14,
    21629 Neu Wulmstorf nahe Hamburg

    Büro Öffnungszeiten: Mo.- Fr.: 14:00-18:00 Uhr
    Telefon: 040 - 181 779 24
    E-mail: buero@trommelkunst.de